Die 6 wertvollsten Sportmannschaften in Massachusetts

Massachusetts ist bekannt für seine Sportlandschaft. Der Staat hat eine reiche Geschichte sowohl im Profi- als auch im Hochschulsport. Im Profisport gehören die Boston Red Sox zu den beliebtesten Mannschaften im gesamten Baseball. Andere Mannschaften in Massachusetts sind die Boston Bruins der National Hockey League (NHL), die Boston Celtics der NBA, und die New England Revolution der Major League Soccer (MLS). Inzwischen bieten Colleges in Massachusetts einige der landesweit besten Sportprogramme der Division I an. Zu diesen Schulen gehören die Harvard University, das MIT und das Dartmouth College. Darüber hinaus beherbergt Massachusettes mehrere olympische Trainingszentren, darunter das UMass Amherst und das William & Mary College. Dieser Artikel stellt die sechs wertvollsten Sportteams in den Bay States und einige relevante Statistiken vor.

1.Neuengland-Patrioten

Quelle:patspulpit.com

Die New England Patriots haben eine Reihe von Super Bowls gewonnen und sind eines der beliebtesten Teams in der NFL. Das Team hat viele treue Fans und eine reiche Tradition und Geschichte.

Es wurde 1959 gegründet und hat jetzt 17 Konferenzmeisterschaften und sechs Super Bowls auf dem Buckel. Zu seinen legendären Spielern gehören Tom Brady und Rob Gronkowski.

Das Team ist in sechs Wildcard-Spielen und 13 Divisions-Playoff-Spielen aufgetreten. Sie haben diesen Erfolg mit drei verschiedenen Quarterbacks erzielt: Drew Bledsoe, Tom Brady und Matt Cassel. Bill Belichick, ihr Cheftrainer, gilt als einer der besten in der Geschichte des American Football.

Obwohl Tom Brady nicht mehr für das Team spielt, ist das Stadion immer noch ausverkauft. Sie hatten zum Zeitpunkt des Schreibens nicht den besten Start, aber ihre treuen Fans verlieren nicht so schnell die Hoffnung. QB Mac Jones ist immer noch ein Fanfavorit. Viele Nutzer lokaler Plattformen mögen BetMGM Massachusetts stimmen zu und drücken dem Team die Daumen.

Derzeit sind die Patriots 6.4 Milliarden Dollar wert, was sie nach den Dallas Cowboys zum zweitwertvollsten amerikanischen Team macht.

2. Boston Red Sox

Quelle: pinterest.com

Die Boston Red Sox sind ein professionelles Baseballteam in der Major League Baseball (MLB). Sie haben neun World Series gewonnen, in 13 gespielt und die dritthöchste Zahl in der MLB erreicht. Das Team ist über ein Jahrhundert alt und wurde bereits 1901 gegründet.

Fenway Park, wo sie immer noch ihre Heimspiele austragen, wurde 1912 eröffnet. Es hat Ikonenstatus und schreibt als ältestes Baseballstadion der MLB Geschichte. Jüngsten Daten zufolge sind die Boston Red Sox das 30. wertvollste amerikanische Team mit einem Wert von 3.9 Milliarden US-Dollar.

3. Boston Celtics

Quelle: pinterest.com

Die Boston Celtics haben 17 NBA-Meisterschaften gewonnen, davon acht in Folge zwischen 1959 und 1966. Zu den großen Namen, die sie hervorgebracht haben, gehören Larry Bird, Bill Russell und Kevin Garnett. Sie zeigen heute eine starke Leistung unter der Führung von Kyrie Irving, dem All-Star Point Guard.

In der 71-jährigen Geschichte der Celtics haben sie beeindruckende 46 Mal die Playoffs erreicht. Ihr Gewinnprozentsatz beträgt 587. Sie sind in 21 Endspielen aufgetreten, mehr als jedes andere Basketballteam in der amerikanischen Geschichte. Die Celtics sind derzeit 3.55 Milliarden Dollar wert.

4. Die Boston-Bruins

Quelle: chowderandchampions.com

Die Bruins sind ein professionelles Eishockeyteam in der National Hockey League (NHL). Sie sind das drittälteste NHL-Team, das 1924 gegründet wurde. Sie sind auch das älteste in den USA ansässige NHL-Team, eines der ursprünglichen sechs neben den Chicago Blackhawks, den Detroit Red Wings, den Montreal Canadiens, den Toronto Maple Leafs und den New York Rangers.

Die Bruins haben den Stanley Cup sechs Mal gewonnen und liegen mit den Blackhawks auf dem vierten Platz. Die Matthews Arena war die erste Einrichtung, in der die Heimspiele des Teams stattfanden. Früher Boston Arena genannt, ist es das älteste noch genutzte Indoor-Eishockeystadion, das 1909/10 erbaut wurde. Das Team ist derzeit 1.3 Milliarden US-Dollar wert.

5. Die Neuengland-Revolution

Quelle: thebentmusket.com

Zu guter Letzt hat dieses Team der Major League Soccer (MLS) seinen Sitz im Großraum Boston und tritt in der Eastern Conference der Liga an. Sein Name kommt von der Schlüsselbeteiligung der Region an der Amerikanischen Revolution im 18. Jahrhundert.

Das Team spielt Heimspiele im Gillette Stadium in Foxborough, etwa 20 Meilen von Boston entfernt. Ihr erster großer Sieg war der US Open Cup im Jahr 2007. Im Jahr 2008 gewannen sie die nordamerikanische SuperLiga. Laut Forbes Magazine betrug der Franchise-Wert im Jahr 245 2019 Millionen US-Dollar.

6. Worcester-Railer

Quelle: railershc.com

Die Worcester Railers sind eines von nur zwei professionellen Baseballteams in Massachusetts, das andere sind die Lowell Spinners, eine Tochtergesellschaft der Boston Red Sox für die Kurzsaison in der Klasse A. Im Rahmen ihrer Zugehörigkeit zur Boston Red Sox-Organisation der Major League Baseball erhalten die Railers finanzielle Unterstützung und technische Unterstützung von MLB-Mitarbeitern. Diese Beziehung hat dazu beigetragen, die Railers zu einem der erfolgreichsten Minor-League-Teams in Amerika zu machen.

2018 belegten die Railers den ersten Platz in ihrer Division und erreichten zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte die Playoffs. Sie besiegten sowohl Reading Phillies (das Team, das den zweiten Platz belegte) als auch die Vermont Lake Monsters (das Team, das den dritten Platz belegte) auf dem Weg zu ihrer ersten NECBL-Meisterschaft. In der Divisional Championship traten sie gegen den amtierenden Meister Springfield Cardinals an, verloren aber in 3 Innings mit 2:11 (obwohl sie in diesem Spiel drei Homeruns erzielten).

Seit sie 2004 von Fitchburg nach Worcester zogen und als Worcester Sharks bekannt wurden, hatten die Railers nie eine Saison mit weniger als 70 gespielten Spielen. 2018 spielten sie zwischen April und September 71 Spiele; Dies war auch ein Franchise-Rekord für die meisten Spiele, die während einer Saison gespielt wurden.

Sport spielt in Massachusetts eine große Rolle. Egal, ob Sie ein Fan der Red Sox, Patriots, Celtics oder Bruins sind, es gibt eine Sportart für Sie. Der Staat beherbergt auch einige der besten College-Sportprogramme des Landes, mit Teams wie der Boston University, dem MIT und Harvard, die auf höchstem Niveau antreten. Egal, ob Sie an einem Wochenendmorgen nach körperlicher Aktivität suchen oder Ihr Lieblingsteam bei Spielen an Wochentagen unterstützen möchten, Massachusetts hat alles, was Sie brauchen, und noch mehr.