7 Gründe, warum Gamer so besessen von Kryptowährungen sind

Viele Menschen entscheiden sich heutzutage für alternative Währungen wie Kryptowährungen, um zu investieren, zu handeln und regelmäßige Transaktionen durchzuführen. Dazu gehören auch bestimmte Bevölkerungsgruppen wie große Geschäftsleute, regelmäßige Investoren, neue Unternehmer und sogar Gamer. Heutzutage gibt es viele Spieler, die Kryptowährung für ihren Austausch innerhalb und außerhalb des Spiels verwenden. Es gibt auch eine Einführung neuer Arten von Blockchain-basierten Spielen, die auf der Übertragung von Kryptowährungen wie Bitcoin basieren, damit ein Spieler diese Spiele spielen kann. Nicht nur die Spieler sind von Kryptowährungen besessen, auch die Spieleentwickler scheinen den Handel mit Kryptowährungen der normalen Banküberweisung vorzuziehen.

Obwohl auch angemerkt werden muss, dass Gamer neben anderen Investoren eine der ersten Bevölkerungsgruppen waren, die Kryptowährung in ihre regulären Transaktionen aufgenommen haben. Es kann mehrere Gründe geben, warum ein Spieler Kryptowährungen verwenden möchte. Dies kann verstanden werden, indem Sie mehr darüber erfahren, wie Kryptowährungen funktionieren und welche Vorteile mit ihrer Verwendung und Investition in sie verbunden sind. Diese Informationen können aus vertrauenswürdigen Quellen wie z www.gruender.de.

Es gibt verschiedene Gründe, die Gamer scheinbar von Kryptowährungsinvestitionen und -handel besessen machen. Jene sind:

1. Die Zahlung ist einfach

Quelle:crypto.com

Im Gegensatz zu anderen Online-Börsen, die die Anwesenheit eines Mittelsmanns wie der Bank oder eines Zahlungsportals eines Drittanbieters erfordern, ist die Zahlung mit Krypto viel einfacher. Dies liegt vor allem daran, dass der Austausch von Kryptowährungen wie Bitcoin keine weiteren Dritten benötigt, um die Transaktion abzuschließen, da sie vollständig in der Hand des Senders und des Empfängers liegt. Dies basiert auf der blockchain Technologie Dies ist eines der Hauptmerkmale von Kryptotransaktionen.

2. Die Währung kann leicht abgehoben werden

Im Gegensatz zum normalen Bankgeschäft, bei dem eine Person ihre Währung abheben muss, indem sie einen Scheck ausstellt oder auf den Geldautomaten zugreift, ist der Abhebungsprozess in Bezug auf Krypto viel einfacher. Personen, die Kryptowährungen verwenden, können die Münzen einfach auf ihre Brieftaschen abheben, die ebenfalls durch Passwörter gesichert sind, sodass das eigene Geld auch nach der Abhebung sicher bleibt und sie nicht auf eine Bank angewiesen sind, um sichere Abhebungen vorzunehmen.

3. Transparente und sichere Transaktionen

Quelle:infinum.com

Die in Kryptowährungen getätigten Transaktionen werden nur zwischen der sendenden und der empfangenden Partei durchgeführt, und da die Währung direkt von Punkt A nach Punkt B fließt, wird die Transaktion sicher, da bei einer solchen Transaktion kaum oder gar keine Störung zu befürchten ist. Beim Geldtransfer ist das normal Fiat-Währung, über die Bank, kann die Bank einige Eingriffe in die Überweisung des Geldes vornehmen. Da der übliche Transaktionsmodus aufgrund der verschiedenen Überprüfungspunkte so viele verschiedene Phasen umfasst, ist es außerdem wahrscheinlicher, dass er von Betrügern angegriffen wird. Dies macht den Austausch mit Kryptowährung im Vergleich viel sicherer.

4. Weniger Transaktionsgebühren

Wenn jemand seine Währung von einem Konto auf ein anderes überweist, muss er eine bestimmte Gebühr als Transaktionsgebühr an den Mittelsmann wie die Bank zahlen. Diese Transaktionsgebühren können ziemlich hoch sein, wenn man sich die von der Bank erhobenen Gebühren ansieht. Im Vergleich dazu sind die Transaktionsgebühren in verschiedenen Kryptowährungen sehr gering. Das bedeutet, dass man den gleichen Betrag an Kryptowährung überweisen kann, indem man geringere Transaktionsgebühren zahlt als bei einer Fiat-Währungstransaktion über die Bank.

Darüber hinaus verlangt auch die Regierung bei allgemeinen Börsen eine bestimmte Gebühr während Transaktionen. Die Verwendung von Kryptowährung anstelle von Fiat-Geld kann dazu beitragen, die Notwendigkeit einer solchen Gebühr zu beseitigen.

5. Zur Verfügung gestellte Angebote

Da selbst die Spieleentwickler Kryptowährungen sehr schätzen, suchen sie nach Wegen, um sicherzustellen, dass mehr Menschen mit dieser Zahlungsmethode mit ihnen Geschäfte tätigen. Als Anreiz versuchen diese Unternehmen und Entwickler also, denjenigen, die Zahlungen mit Kryptowährungen tätigen, eine Art Angebot zu unterbreiten. Dies kann Angebote wie Rabatte, Cashbacks sowie andere Dienstleistungen umfassen. Sie können auch besonders attraktive Angebote für diejenigen anbieten, die ihre Zahlung in großen Mengen mit Kryptowährung tätigen.

6. Transparenteres Spielerlebnis

Neben der Transparenz des Austauschs ermöglicht die Kryptowährung auch ein transparenteres Spielerlebnis. Dies liegt daran, dass eine Bank bei einer Zahlung nicht zum Mittelsmann werden muss und sich das Spiel nicht mehr auf die Überprüfung der Daten und des Bankkontos jeder Person konzentrieren muss. Dies macht auch den gesamten Prozess des Spielens und der Anmeldung viel schneller und einfacher.

7. Früheste Benutzer

Die Liebe der Spieler zur Kryptowährung kann als unendlich bezeichnet werden Gamers sind einige der Menschen, die vor langer Zeit begonnen haben, Kryptowährungen zu verwenden. Sie haben eine Geschichte in der Verwendung von Kryptowährung für Transaktionen, und das ist einfach das, was sie fortsetzen, da Kryptowährung immer mehr zum Mainstream wird. Die Verwendung als Währung ist für ältere Spieler nichts Neues, und neuere Spieler folgen einfach ihren älteren Kollegen, indem sie die Verwendung von Kryptowährung fortsetzen.

Fazit

Quelle:forbes.com

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Spieler Kryptowährungen für viele ihrer Transaktionen seit langem verwenden, und es ist kein miaues oder seltsames Phänomen, dass sie es auch in der Gegenwart verwenden und davon besessen sind. Es gibt viele Gründe, warum Kryptowährung in der Spielewelt immer noch als großartiges Mittel zum Geldtransfer gilt.

Zu diesen Gründen gehört die einfache Durchführung einer solchen Transaktion aufgrund des Fehlens von Zwischenhändlern wie Banken und der Regierung. Weitere Gründe sind ein einfaches Abheben der Währung, eine sicherere und transparentere Transaktion und eine geringere Transaktionsgebühr. Sogar die Spiele selbst ermutigen die Spieler, Transaktionen mit Kryptowährung durchzuführen, indem sie Sonderangebote und Deals für diejenigen anbieten, die Krypto als Tauschmittel in einer Transaktion mit ihnen verwenden. Diese Angebote reichen von Rabatten über Cashbacks bis hin zu Mengenrabatten.