Sind gummiartige Vitamine tatsächlich wirksam?

Kaubare Vitamine, die als „Gummi-Vitamine“ bekannt sind, gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Farben und Formen und haben eine Textur und einen Geschmack, die Gummibonbons ähneln. Gelatine, Wasser, Zucker und zusätzliche Farbstoffe werden häufig zur Herstellung von gummiartigen Vitaminen verwendet. Apfel, Kirsche, Orange und Zitrone sind typische Geschmacksrichtungen. Sie können aus verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen bestehen oder einfach aus einigen wenigen spezifischen Nährstoffen, einschließlich Kalzium und Vitamin B&D.

Worum es hier geht, sind gummiartige Vitaminpräparate. Die Wahrheit darüber, ob diese Gummis gut oder böse sind, bleibt jedoch fraglich.

Vorteile von gummiartigen Vitaminen

Quelle: scripps.org
  • Sie schmecken gut

Da wir einfach nicht genug Obst, Gemüse und andere gesunde Lebensmittel zu uns nehmen, müssen viele von uns ein Multivitaminpräparat einnehmen. Warum ist das so? Diese Mahlzeiten sind nicht so verlockend wie die Fülle an verarbeiteten, salzigen und zuckerhaltigen Snacks, die immer verfügbar sind.

Mit gummiartigen Vitaminen finden Sie die süße sofortige Erfüllung, nach der Sie suchen. Sie behaupten jedoch, dass sie die gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile bieten wie Lebensmittel, die an einem Gemüsestand zu finden sind, während sie wie Konzessionsstandkost schmecken. Pingelige Esser würden ein lustiges und köstliches gummiartiges Vitamin einer bitteren Tablette, einem unangenehmen Pulver oder einer ekelhaften Flüssigkeit vorziehen.

Hier finden die wohlschmeckendsten Vitamingummis für Ihren täglichen Ernährungsbedarf.

  • Einfach zu konsumieren

Vitamingummis sind für Menschen jeden Alters einfach zu kauen und zu schlucken. Darüber hinaus erschweren Medikamente einigen Mitgliedern der Gesellschaft das Schlucken, da sie eingeklemmt werden und zusätzlich zum Ersticken führen. Gummibonbons spielen jedoch eine entscheidende Rolle, um den Körper mit der notwendigen Nahrung zu versorgen. Wenn Sie also aufhören möchten, diese starken Medikamente einzunehmen, die Ihnen das Schlucken von Pillen erschweren. Die mit Vitaminen angereicherten Gummibärchen sind Ihre beste Alternative.

  • Einfach zu verdauen

Die meisten Vitamintabletten und Nahrungsergänzungsmittel wirken am besten, wenn sie mit Nahrung oder Mahlzeiten eingenommen werden. Sie werden möglicherweise nicht so gut verdaut und können Übelkeit oder Sodbrennen verursachen, wenn Sie sie allein mit Wasser einnehmen. Durch Speichel und Kauen werden kaubare Vitamine besser abgebaut, bevor sie in den Magen gelangen, wodurch der Magen toleranter gegenüber ihnen wird. Gummibärchen können entweder mit oder ohne Nahrung verzehrt werden. Pränatale Vitamine, die gekaut werden können, sind für schwangere Mütter mit morgendlicher Übelkeit bequemer. Die ideale Ergänzung für Sie sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden.

  • Appell an wählerische Esser

Auch wählerische Esser können von den bunten Flaschen der Gummibärchen überzeugt werden. Die Forscher stellten fest, dass die Attraktivität von gummiartigen Vitaminverpackungen für Kinder auf der Verwendung von leuchtenden Farben und Begriffen beruht, die ihre Form und ihren Geschmack beschreiben, die in einer Analyse von gefunden wurden Produktverpackung Marketingmethoden. Kinder glauben fälschlicherweise, dass sie Lebensmittel oder Süßigkeiten anstelle von Vitaminen essen. Die Forscher stellen fest, dass sich Eltern der Gefahren eines übermäßigen Konsums von Gummi-Vitaminen und der Bedeutung einer nahrhaften Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, bewusst sein müssen.

Wirksamkeit von gummiartigen Vitaminen

Quelle: time.com

Es ist immer wichtig, die Angaben zu den Ergänzungsmitteln für die Wirkstoffe und alle Inhaltsstoffe zu lesen, von denen Sie sich fernhalten sollten. Das gilt für jedes Nahrungsergänzungsmittel. Zucker wird häufig in gummiartigen Vitaminen verwendet, nicht nur für den Geschmack, sondern auch für die Struktur, also bedenken Sie dies bei der Auswahl.

Gummiartige Vitamine sollen nicht wie Süßigkeiten verschlungen werden, also lassen Sie sich nicht von ihrem köstlichen Geschmack und ihrer Textur täuschen! Aber für manche Menschen ist die Einhaltung möglicherweise einfacher zu erreichen, da sie eine unterhaltsame und angenehme Art sind, Informationen aufzunehmen. Um es kurz zu machen, diese köstlichen gummiartigen Vitamine können Ihnen dabei helfen, eine Wellness-Routine zu erstellen, auf die Sie sich wirklich freuen werden.

Sollten Sie zu viel gummiartige Vitamine konsumieren?

Wenn Sie zu viele gummiartige Vitamine einnehmen, insbesondere wenn Sie auch Lebensmittel essen, die bereits mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert wurden, laufen Sie Gefahr, von einigen Nährstoffen zu viel zu bekommen. Obwohl äußerst unwahrscheinlich, könnte dies zu ungesunden Spiegeln einiger Vitamine und Mineralstoffe führen. Fettlösliche Vitamine, wie z Vitamine A, D, E und K, sollten engmaschig überwacht werden, um eine maximale Aufnahme sicherzustellen, da sie sich im Laufe der Zeit aufgrund ihrer längeren Lagerzeiten im Körperfett und -gewebe anreichern können. Eisen, Kupfer, Selen und Zink sind Mineralstoffe, deren Zufuhr berücksichtigt werden muss. Diese Sorge ist am ausgeprägtesten bei kleinen Kindern, die gummiartige Vitamine mit Süßigkeiten verwechseln und mehr als die empfohlene Portion konsumieren können. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln halten Sie sie bitte von Minderjährigen fern und suchen Sie ärztlichen Rat, bevor Sie sie in eine normale Ernährung aufnehmen.

Wer sollte gummiartige Vitamine einnehmen?

Tatsächlich sind gummiartige Vitamine für jeden geeignet. Da sie einen sehr niedrigen Zuckergehalt haben, schaden sie dem Körper nicht. Alle Nachteile, die sie haben können, werden durch ihre Vorteile bei weitem aufgewogen. Einige Menschen werden jedoch mehr davon profitieren als andere. Kinder könnten am meisten von ihnen profitieren. Kinder können wählerische Esser sein und Pillen manchmal als abstoßend empfinden, sodass leckere Vitamingummis eine ausgezeichnete Alternative für sie sein können.

Eine weitere Personengruppe, die Schwierigkeiten bei der Einnahme von Tabletten hat, könnte von kaubaren Vitaminen profitieren. Sie müssen gummiartige Vitamine nicht ganz schlucken. Sie werden ähnlich wie normale Mahlzeiten gekaut und in kleinen Stücken geschluckt.

Fazit

Quelle:universityhealthnews.com

Wie üblich ist es ideal, eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und fettarmen Milchprodukten zu sich zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten, die Sie benötigen. Bestimmte Personen – einschließlich wählerischer Esser, die Kinder oder Erwachsene sind – könnten jedoch vom Verzehr von Gummi-Vitaminen profitieren. Denken Sie immer daran, dass die Einnahme von Vitaminen, unabhängig von der Art, für jeden von Vorteil ist, der unter Nährstoffmangel, Problemen mit der Nährstoffaufnahme oder erhöhtem Nährstoffbedarf leidet. Darüber hinaus erhält die Mehrheit der Menschen nicht genügend Nährstoffe aus ihrer Ernährung, um den Bedarf ihres Körpers zu decken. Aber wie wirksam sind kaubare Vitamine? Ja, das tun sie, aber wie Sie gelernt haben, hat die Einnahme von Vitaminen in dieser Form Vor- und Nachteile.