5 Tipps zur Einstellung von PHP-Entwicklern für Ihr Projekt

Das 21. Jahrhundert brachte den Fortschritt der Technologie und die Entwicklung einiger neuer Berufe in diesem Bereich. Das IT Industrie gilt als einer der am schnellsten wachsenden der Welt – und daher werden die Berufe in dieser Branche immer mehr geschätzt. Einer dieser Berufe ist ein PHP-Entwickler. Wenn Sie einen solchen Experten benötigen – hier ist, was Sie wissen sollten, wenn Sie einen einstellen.

PHP-Entwickler: Der komplexe Beruf der Zukunft

Quelle: pinterest.com

Von Jobs wie PHP-Entwickler oder PHP-Programmierer haben Sie bestimmt schon gehört. Aber selbst diejenigen, die glauben, viel über dieses Geschäft zu wissen, kennen manchmal nicht den Unterschied zwischen diesen beiden. Der Unterschied besteht immer noch, daher müssen Sie sich dessen bewusst sein, insbesondere wenn Sie einen Experten auf diesem Gebiet einstellen müssen. Zunächst einmal können wir sagen, dass die Arbeit eines PHP-Programmierers in gewisser Weise einfacher ist, da sich seine Arbeit hauptsächlich auf das reine Programmieren beschränkt – er muss die Ideen anderer Leute in Code umwandeln. Entwickler müssen auch Entwickler sein, aber mit viel mehr Erfahrung. Der PHP-Webentwickler entwickelt, entwirft, implementiert, findet neue und moderne Lösungen, standardisiert usw. Ein PHP-Entwickler hat also eine komplexere Rolle im Geschäft, und Sie sollten sich dessen bewusst sein – insbesondere, wenn Sie vorhaben, einen einzustellen Sie. Und was Sie bei der Einstellung eines PHP-Entwicklers beachten sollten – hier sind einige Tipps, die dabei helfen können.

Brauchen Sie einen PHP-Entwickler? Üben Sie dies, wenn Sie einen einstellen!

Quelle: sstechsystem.com

Bevor Sie einen PHP-Entwickler einstellen, müssen Sie auf die Fragen vorbereitet sein, die Sie dem Kandidaten stellen werden, der sich um diese Stelle bewirbt. Um zu wissen, wie es geht, ist es wichtig, dass Sie viel über das Geschäft wissen – oder dass Sie einen erfahrenen Entwickler an Ihrer Seite haben, der Ihnen dabei helfen kann. Hier sind einige Tipps, worauf Sie sich bei der Auswahl und Einstellung eines Experten auf diesem Gebiet konzentrieren sollten.

1. Wissen, wo Sie nach Entwicklern suchen sollten

Glücklicherweise hat uns die Technologie ermöglicht, viele Jobs aus der Ferne oder über das Internet zu erledigen – die Suche nach einem perfekten PHP-Webentwickler kann also auf diese Weise erfolgen. Ihr idealer Kandidat ist nämlich möglicherweise nicht in Ihrer Nähe oder gar nicht in Ihrer Nähe. Außerdem können Sie ihn auf der anderen Seite der Welt finden. Zahlreiche Websites, die sich der Einstellung von Freiberuflern widmen, können uns auch hier helfen. Wir verstehen, dass Sie nicht so viel Zeit für die Suche zur Verfügung haben, daher ist die Hilfe von HR-Profis immer willkommen. Du kannst Weitere Referenzen und sehen Sie, wie einige der Fachleute in dieser Branche Ihnen helfen können, nach einem perfekten PHP-Entwickler zu suchen, der die Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt. So können Sie sicher sein, dass Sie den PHP-Profi bekommen, den Sie brauchen – und Sie sparen viel Zeit.

2. Bewertung des Wissens

Bevor Sie eine Wahl treffen, müssen Sie wissen, was Sie wollen und was Ihre Bedürfnisse sind. Wir haben bereits betont, dass Arbeitgeber manchmal nicht klar zwischen PHP-Programmierern und Entwicklern unterscheiden. Wenn Sie hier klar differenzieren, fällt es Ihnen leichter, die Wissensbasis Ihres Kandidaten einzuschätzen. Es wäre gut, wenn Sie eine Frage stellen würden, z. B. warum sie PHP gegenüber einigen anderen Programmiersprachen gewählt haben. Anhand der folgenden ausführlichen Antwort können Sie einschätzen, wie viel Wissen sie besitzen, wie sie dieses Wissen in Ihrem Unternehmen einsetzen würden – und wie sie im Allgemeinen denken. Besprechen Sie auch Fragen im Zusammenhang mit der Verbesserung der PHP-Kenntnisse des Kandidaten und wie gut er die neuesten technologischen Trends verfolgt – denn dies wird für Ihre zukünftigen Projekte wichtig sein.

3. Testen Sie die Fähigkeiten, die sie in ihrem Portfolio aufgeführt haben

Seien wir ehrlich, Erstellen eines Portfolios ist eine Sache, die viele Kandidaten manchmal übertreiben können. Meistens behaupten Kandidaten, dass sie einige Fähigkeiten besitzen, die sie möglicherweise nicht perfekt beherrschen. Deshalb ist es wichtig, sich die erwähnten Erfahrungen aus früheren Projekten anzusehen und einige der erwähnten Fähigkeiten zu testen. Nehmen wir an, falls der Kandidat für diese Position an der Webentwicklung von Unternehmensseiten gearbeitet hat – Sie müssen genau prüfen, welche – denn es ist nicht dasselbe, an irgendeiner Art von Unternehmensseite zu arbeiten. Einige, wie eine E-Commerce-Website, können weitaus komplexer sein als andere. Auch hier müssen wir uns auf unsere richtige Einschätzung verlassen – und auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens und unserer Kunden.

4. Preisvergleich

Wie in jedem Markt gibt es auch auf dem IT-Markt ein großes Spiel – insbesondere wenn es um die Preise von Dienstleistungen geht. Um einen guten PHP-Entwickler oder -Programmierer einzustellen, ist es natürlich notwendig, einen erheblichen Geldbetrag bereitzustellen. Allerdings sollten Sie wissen, dass es auch in diesem Markt Abweichungen, Übertreibungen und Überschätzungen gibt. Daher müssen Sie feststellen, ob ein bestimmter Preis im Vergleich zu der Erfahrung und den Fähigkeiten eines PHP-Entwicklers, den Sie einstellen möchten, angemessen ist. Auch die Arbeitseffizienz ist äußerst wichtig – denn Ihr PHP-Projekt muss pünktlich abgeschlossen und versendet werden. Falls Sie feststellen, dass der Preis nicht Ihren Vorstellungen entspricht, beeilen Sie sich und setzen Sie Ihre Suche fort.

5. Der Arbeitgeber muss manchmal Kompromisse eingehen

Bei der Einstellung eines PHP-Entwicklers müssen Sie einige Dinge beachten, damit SIE nicht derjenige sind, der einen Fehler macht. Beteiligen Sie sich direkt am gesamten Suchprozess, auch wenn Sie jemanden für diesen Bedarf eingestellt haben. Seien Sie außerdem bereit, selbst gewisse Kompromisse einzugehen. Sagen wir, wenn es um Gehalt geht oder um Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen. Außerdem sollten Sie sich darum bemühen, dass Ihr neuer PHP-Entwickler gut in das bestehende Team passt – oder ihm bei Bedarf die Möglichkeit zur Remote-Arbeit geben kann. Das Fehlen dieser Elemente ist der häufigste Grund, warum PHP-Entwickler aufhören oder anfangen, für andere Unternehmen zu arbeiten. Versuchen Sie daher, einen talentierten Entwickler bei sich zu behalten.

Fazit

Quelle:hireukrainiandevelopers.com

Auch wenn wir über einen Beruf sprechen, der vielen noch wenig bekannt ist – die Situation bei der Anstellung von PHP-Experten ist in vielerlei Hinsicht ähnlich wie bei anderen Berufen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in die klassischen Marktfallen tappen – und ein fairer Arbeitgeber sind. Befolgen Sie diese Regel und die Tipps, die wir Ihnen gegeben haben – wir sind sicher, dass es sich auf lange Sicht auszahlen wird.