Was ist die meistgesehene Streaming-Plattform im Jahr 2022?

Erinnern Sie sich, als Sie einen Film aus der Videothek ausleihen und ihn innerhalb von 24 oder 48 Stunden mit zurückgespultem Band zurückgeben mussten? Unbeschwerte Zeiten, nicht wahr? Und das alles kostet uns nur ein paar Dollar im Monat. Außerdem lernten wir alle die Kunst, Videoinhalte zu kopieren, und jeder konnte eine Raubkopie seines Lieblingsfilms zu Hause haben. Doch mit der Zeit wurde jeder auf Urheberrechte aufmerksam und es wurde nach einem Weg gesucht, Filme und Serien für alle zugänglich zu machen.

Wenn Sie ein Fan dieser Art von Inhalten sind, haben Sie wahrscheinlich selbst Streaming-Dienste abonniert. Oder zumindest einer von ihnen. Wenn du klicken Sie hier.finden Sie faszinierende Daten über die Popularität von Filmen und Serien auf verschiedenen Streaming-Diensten. Wir finden zum Beispiel sehr interessant, dass „Stranger Things“ dieses Jahr dominiert, und es ist mehr als klar, dass Netflix in diesem Markt führend ist.

Aber was bedeutet das alles auf Jahresbasis?

1 Netflix

Quelle:protocol.com

Netflix ist vielleicht die erste kommerzielle Streaming-Plattform, die definiert hat, wie wir Online-Inhalte konsumieren. Für nur wenige Euro im Monat erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte sowie ältere Filme und Serien, die einen Netflix-Streaming-Vertrag haben.

Ihre ersten Erfolgsgeschichten sind „House of Cards“ und „Orange is the New Black“. Heutzutage finden Sie neben Originalserien auch Filme und Dokumentationen.

Interessanterweise existiert Netflix seit 1997, als es ein Verleihgeschäft war, ähnlich wie frühere Videotheken. Natürlich schien das Geschäft gut für sie zu laufen und sie begannen, neue und innovative Produkte zu entwickeln.

Der vollständige Übergang zum Streaming erfolgte irgendwann im Jahr 2012 mit Hilfe des berühmten „Breaking Bad“. Obwohl es sich nicht um originale Netflix-Inhalte handelt, hat es einen beachtlichen Erfolg erzielt, der es 2013 ermöglichte, als exklusive Filmproduktion zu arbeiten.

Wir alle erinnern uns, dass Netflix eine Zeit lang nur in den USA verfügbar war. Aber heute ist dieser Streaming-Dienst fast auf der ganzen Welt verfügbar, was wesentlich dazu beiträgt, dass er noch beliebter wird.

2. HBO-Max

Quelle:techcrunch.com

HBO Max wurde durch „Game of Thrones2“ bekannt. Natürlich hat sich der Dienst im Laufe der Zeit einen Ruf als seriöser Streamer zusammen mit exklusiven Inhalten erarbeitet.

Was macht HBO Max jedoch zu einem direkten Konkurrenten von Netflix? Im Jahr 2022 wird die Serie „House of Dragon“ im Zusammenhang mit „Game of Thrones", wurde veröffentlicht. Die Begeisterung der GoT-Fans wirkte sich schnell auf die Zunahme der Popularität des Dienstes aus.

Natürlich gibt es HBO schon lange als Fernsehproduktion. Mit einem exklusiven Streaming-Angebot nehmen sie jedoch einen bedeutenden Teil der Filmindustrie ein.

Sie scheinen ihr Publikum gut zu kennen und können immer relevante Inhalte anbieten und so am Markt wettbewerbsfähig bleiben.

3. Disney +

In der Vergangenheit war Disney die Definition für die Produktion von Animationsfilmen für Kinder. Wir wissen jedoch, dass ihr Geschäft im Laufe der Jahre ein breiteres Zielpublikum erreicht hat. Nun, es scheint, dass der Streaming-Dienst etwas war, das jeder von ihnen erwartet hat.

Für eine sehr günstige Abonnementgebühr können Sie großartige Inhalte zu Hause ansehen. Natürlich ist die Produktionsqualität in einer Weise unübertroffen, die nur Disney erreichen kann.

4. Spotify

Quelle: cnbc.com

Musik ist heute für alle, überall und jederzeit verfügbar. Sie müssen nicht mehr Stunden damit verbringen, MP3-Dateien zu konvertieren, damit Sie sie auf Ihr Telefon übertragen können. Sie können auch alle Spieler vergessen, weil Sie alles, was Sie brauchen, bereits in Ihrer Tasche haben.

Spotify ist heute vielleicht der beste Musik-Streaming-Dienst mit Millionen aktiver Nutzer weltweit. Basierend auf der Benutzererfahrung erstellt diese Plattform außerdem Wiedergabelisten für Sie. Was kann man also mehr von einem Musik-Streaming-Dienst verlangen?

5. Amazon Prime

Dieser Service ist ein absolut erwartetes Ergebnis der harten Arbeit von Amazon als Marktplatz. Sie bieten so viele Dienstleistungen an, dass es manchmal unmöglich ist, mit allem Schritt zu halten.

Aber was macht sie so gut?

Wenn Sie Amazon Prime abonnieren, erhalten Sie Zugriff auf viele Filme und Serien sowie die Originalproduktion, aber auch ein kostenloses Buch und unbegrenzten Zugriff auf Amazon-Musik.

Darüber hinaus haben Sie einen Monat lang kostenlosen Zugriff auf alle Inhalte, sodass Sie genau einschätzen können, ob Amazon Prime Ihr Ding ist oder nicht.

6. Hulu

Quelle:techadvisor.com

Lange Zeit dachten wir, Hulu sei ein direkter Konkurrent von Netflix und könne jederzeit die Führung übernehmen. Natürlich ist Hulu hauptsächlich in Amerika verfügbar und kann mit anderen Diensten integriert werden. Der Disney+-Kanal ist auch auf Hulu verfügbar, der fast vollständig mit dem Programm des Dienstes selbst kompatibel ist.

Tatsächlich ist Hulu eher eine Kombination aus Kabelfernsehen und Streamingdienst, während sich alle anderen aufgeführten Streamingdienste nur auf On-Demand-Inhalte konzentrieren.

7. YouTube Music

Diese Plattform ist erwähnenswert, da sie sehr kommerziell ist und immer noch die erste Wahl von Musikstars ist, wenn sie neues Material veröffentlichen. Wenn wir es mit den anderen Diensten auf dieser Liste vergleichen, Youtube Musik ist fast ganz unten, hat aber trotzdem Millionen aktiver Benutzer.

Auf der anderen Seite funktioniert die kostenlose Version fast perfekt, so dass viele Benutzer diese nur abonnieren.

Fazit

Hast du eine Lieblings-Streaming-Plattform? Oder verwenden Sie vielleicht mehr als einen? Eine Sache ist sicher. Das Streaming-Geschäft wird nicht so schnell sterben, denn es gibt noch viel mehr zu bieten. Vielleicht werden wir eines Tages endlich zu Streaming-Diensten wechseln und die traditionellen Fernseh- und Kinos vergessen.