Ein natürlicher und strahlender Look: Elsa Pataky

Genau wie wenn Sie sie online sehen, sieht Pataky genauso, wenn nicht sogar noch erstaunlicher aus, wenn Sie sie persönlich treffen. Sie bringt so ein müheloses Selbstvertrauen in ihre Shootings. Bereits als Mutter und Schauspielerin definiert, fügte sie ihrer Liste 2019 eine neue Errungenschaft hinzu: das Gesundheits- und Wellnessbuch Strong: How to eat, Move and Live with Strength and Vitality, das ihre Geheimnisse für ein gesundes Leben und viel Energie enthüllt und kräftiger Körperbau.

Während Chris Hamsworth, ihr Ehemann, einen Gott des Donners spielen mag, kann Pataky selbst auf ihre eigene Weise als Göttin betrachtet werden. Obwohl sie ihre drei charmanten Kinder als ihre größten Errungenschaften bezeichnet, ist sie auch in ihrer Heimat Spanien bekannt, eine Swisse Global Ambassador, die von Dior als „Freundin der Marke“ angesehen und in ihrer neuen Heimat – Australien – von ganzem Herzen akzeptiert wird.

Mit einem nebligen Abschnitt von Byron Bay im Hintergrund war es sicherlich ein denkwürdiger Tag, an dem einige einflussreiche Namen zusammenkamen, die das ultimative Dreamteam bildeten. Die Magie des Haares wurde von Brad Mullins ausgeführt und der natürlich strahlende Look wurde Ihnen von gebracht Sarah Tammer. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie all dies erreicht wurde.

Hair

Quelle: goodfon.com

Patakys Haare wurden am Vorabend natürlich gewaschen und getrocknet. Zu Beginn dieser magischen Haarshow wurde O&M Know Knott von der Mitte bis zu den Spitzen aufgetragen, gefolgt von einer kleinen Menge O&M Project Sukuroi. Natürlich musste alles gleichmäßig verteilt werden, wofür wir einen großen Zahnkamm verwendet haben. Danach wurden die Haare geschnitten und mit O&M Surf Bomb besprüht. Für eine schonende Trocknung wurde Dyson Supersonic Haartrockner und Diffusor verwendet. Da Elsa eine traumhafte Naturwelle hat, waren keine Locken nötig, die Haare wurden nur mit einem großen GHD Lockenstab an mehreren Stellen leicht gebogen. Um ein müheloses Pony zu kreieren, haben wir ein kleines Hutgummi verwendet und es um die Mitte gebunden, mit einem Haarspray, um es fertig zu stellen.

Bilden

Elsa strahlt bereits auf natürliche Weise und ihre Haut ist von Anfang an gesund, sodass sie nur kleine Nachbesserungen benötigte – es ging nur darum, den Glanz in ihr zum Vorschein zu bringen und ihre natürlichen Gesichtszüge zu betonen. Ultra Violette Queen Screen SPF50 wurde direkt am Set aufgetragen und wirkte gleichzeitig wie eine Feuchtigkeitscreme und ein Sonnenschutz. Wir haben den Miracle Perfecting Sponge von Real Techniques verwendet, um Charlotte Tilbury Light Wonder sanft in die Haut einzupressen, um ihr ein frisches und taufrisches Aussehen zu verleihen. Unter den Augen wurde Charlotte Tilbury Mini Miracle Eye Wans Concealer aufgetragen, um die Augenringe abzudecken und die Haut glatt und strahlend zu machen. Für subtile Konturen und einen dezenten Glow haben wir Tom Ford Shade and Illuminate aufgetragen und nur eine kleine Menge davon mit einem Rae Morris Rougepinsel auf die Wangenknochen und die Stirn aufgetragen. Um es natürlicher und strahlender aussehen zu lassen, haben wir Luma Beauty Just a Touch Cheek Tint in Signorita verwendet und eine kleine Menge davon auf die Lippen aufgetragen.