Das einfache Aufsatzschreiben, das Aufmerksamkeit erregt

Interessante Sätze, oft auch „Hook-Sätze“ genannt, sind die ersten 1–4 Sätze, die die Aufmerksamkeit des Lesers in einem Aufsatz auf sich ziehen. Sie sind fast immer im Einleitungsabsatz zu finden. Es beginnt mit einer verlockenden Prämisse, die darauf abzielt, das Interesse Ihres Publikums zu wecken.

Die Einleitung eines Essays ist ein entscheidender Teil seines Erfolgs. Die ersten beiden Zeilen eines Aufsatzes sind normalerweise alles, was ein Leser sieht, bevor er entscheidet, ob er weiterlesen möchte oder nicht. Das ist nicht viel Material, um die Leser davon zu überzeugen, für den Rest des Artikels hier zu bleiben.

Laut der last-minute-essay.com Paper Writing Service, wenn Sie einen Aufmerksamkeitserreger gut verwenden, können Sie das Interesse Ihrer Leser wecken und sie dazu bringen, Ihren Aufsatz zu lesen. Wie man einen Aufsatz mit einem Knall beginnt, wird in diesem Artikel behandelt, ebenso wie ein paar Ideen für Aufhänger, die Sie in Ihrem eigenen Schreiben verwenden können.

Beschreiben Sie ein Ereignis oder eine Situation

Quelle: Studienblog.warwick.ac.uk

Eine persönliche Geschichte, ein Bericht über ein Ereignis, das jemand anderem widerfahren ist, oder eine fiktive Darstellung eines Ereignisses, das Sie in Ihrem Aufsatz diskutieren möchten, sollte verwendet werden, um dem Leser zu helfen, zu verstehen, worüber Sie schreiben. Aus diesem Grund sollte das Thema des Essays für die Geschichte relevant sein, aber es sollte auch als Aufhänger für den Leser dienen, um weiterzulesen.

Machen Sie einen Lachwitz

Richtig eingesetzt können witzige Aufmerksamkeitsbringer wirklich erfolgreich sein. Um Ihren Aufsatz in Gang zu bringen, können Sie eine von zwei Arten von Witzen verwenden:

Ein leicht verständlicher Witz für den typischen Menschen. Die Verwendung von Humor in einem Aufsatz kann dem Leser helfen, sich zu entspannen und den Rest des Inhalts aufzunehmen. Achte darauf, dass dein Witz immer mit dem Thema zusammenhängt, über das du schreibst. Wenn Sie sich für diesen Ansatz entscheiden, wird der Leser neugierig sein, welche weiteren Witze Sie für ihn auf Lager haben, was zur Unterhaltung beiträgt.

Außerdem kannst du ein Wortspiel zum Thema des Aufsatzes verwenden. Dies wird dazu beitragen, dass der Inhalt des Essays für den durchschnittlichen Leser besser nachvollziehbar erscheint. Ihr Leser wird beim Lesen nicht mehr das Gefühl haben, ein gewöhnliches Dokument zu lesen, sondern eines, das sowohl Freude als auch Informationen bietet und von einem echten Menschen geschrieben wurde.

Vergleichen und gegenüberstellen

Es ist eine gute Idee, Parallelen zu verwenden, um komplexe Themen verständlicher und nachvollziehbarer zu machen. Verwenden Sie ein Beispiel aus einem Thema, mit dem Ihr Leser wahrscheinlich vertraut ist, um zu zeigen, wie es mit einem Thema zusammenhängt, mit dem er weniger vertraut ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Leser glauben zu machen, dass der Aufsatz einfach zu verstehen ist, unabhängig von seinem Thema.

Machen Sie eine große Aussage

Dies ist ein starker Statement-Hook, der eine Position zu Ihrem Thema behauptet. Die Bedeutung deines Aufsatzes oder deiner Arbeit zeigt sich daran, wie gut er in deine Abschlussarbeit passt.

Da es keine Rolle spielt, ob Ihr Publikum Ihrer Argumentation zustimmt oder nicht, ist es effektiv, eine überzeugende Aussage zu machen Schreiben Methode. Sie werden neugierig sein zu sehen, wie Sie Ihre Behauptung stützen.

Fakten/Statistiken

Fakten und Zahlen locken Leser, weil sie reale Daten zu einem Thema liefern. Sie haben die Möglichkeit, den Leser mit Ihrem Fachwissen und unterstützenden Fakten zu begeistern. Wahre und faszinierende Informationen sind in einem Aufsatz unerlässlich.

Stellen Sie sicher, dass die Quelle Ihrer Informationen seriös ist, bevor Sie sich darauf verlassen. Besuche den Pew Research Center und das CIA World Factbook.

Tipp zum Schreiben

Quelle:thebalancesmb.com

Erstelle eine Liste aller Ideen, die du für deinen Aufsatz hast.

Viele Einzelpersonen möchten sofort mit dem Schreiben ihrer Aufsätze beginnen, aber es ist eine bessere Idee, sich zuerst etwas Zeit zu nehmen, um sich eine Vielzahl von Themen zu überlegen. Ihre anfängliche Neigung ist nicht immer die richtige.

Eliminieren oder stärken Sie Konzepte, die schwächer sind. Halten Sie Ihren Aufsatz konzentriert, indem Sie alles außer den größten und wichtigsten Diskussionspunkten entfernen. Alternativ können Sie sich ein neues Problem einfallen lassen, das an die bereits besprochenen anknüpft.

Alternativ können Sie sich ein neues Problem einfallen lassen, das an die bereits besprochenen anknüpft. Machen Sie es sich an einem ablenkungsfreien Ort mit Stift und Papier oder einer anderen Methode, um Notizen zu machen, und gehen Sie zur Arbeit. Ein heißes Getränk und ein gesunder Snack könnten den Eingriff für Sie reibungsloser gestalten. Schreibe ein paar relevante Wörter und Sätze auf, während du darüber nachdenkst, was du schreibst.

Verwenden Sie einen guten Haken

Denken Sie daran, dass der erste Satz Ihres Aufsatzes der wichtigste ist. Der erste Absatz Ihres Essays sollte das Interesse des Lesers wecken. Sobald Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser mit einer einprägsamen Eröffnungszeile auf sich ziehen, werden sie sich an Ihren Aufsatz erinnern!

Jetzt ist der Moment, in dem Sie alle Ihre Ideen aufschreiben (oder auf Ihrem Computer). Da dies nur ein erster Entwurf ist, sollten Sie sich nicht allzu viele Gedanken über Dinge wie eine fehlerfreie Grammatik oder darüber machen, ob Sie Ihr Wortlimit überschritten haben oder nicht.

Es ist besser, sich darauf zu konzentrieren, ob Sie in Ihrem Aufsatz die richtigen emotionalen Töne anschlagen können, wie Ihre Geschichte vermittelt wird, ob Sie die richtige Stimme verwenden und ob Sie alles vermitteln, was Sie sich vorgenommen haben.

Berücksichtigen Sie den Ablauf und die Organisation Ihres Aufsatzes, bevor Sie ihn einreichen

Sieh dir deinen Aufsatz an, nachdem du den ersten Entwurf fertiggestellt hast, um sicherzustellen, dass er gut fließt. Ist Ihre Argumentation gut begründet? Wie gut gehen Ihre Ideen von einem Punkt zum nächsten über? Machen Sie Sinn, Übergänge? Macht es Spaß, laut vorzulesen?

Das Weglassen unnötiger Wörter und das Sicherstellen, dass Sie innerhalb der Beschränkung der Wortzahl bleiben, kann Ihnen dabei helfen, Ihr Schreiben zu verbessern.

Abschließende Überlegungen

Quelle: pinterest.com

Einen Aufsatz zu schreiben kann wie ein Walzer sein. Sie müssen nicht im selben Bereich bleiben und von Anfang bis Ende schreiben. Es ist in Ordnung, wenn du so schreibst, als würdest du bei deinem Problem hin und her gehen, anstatt einen klaren Fall dafür oder dagegen zu präsentieren. Stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie den Bearbeitungs- und Korrekturprozess durchlaufen.

Tatsächlich geht es beim Korrekturlesen Ihres Aufsatzes nicht nur um die Korrektur von Rechtschreibung und Interpunktionsfehler. Das Ziel ist es sicherzustellen, dass Ihre Argumentation oder Analyse von einem Begriff zum nächsten fließt.

Achten Sie beim Korrigieren von Grammatik und Satzstruktur darauf, dass Ihre Gedanken logisch und organisch von einem zum nächsten fließen.