So verwalten Sie die Stromrechnungen Ihres Unternehmens effektiver

Die Verwaltung der Energierechnung hat für die meisten Unternehmen oft eine geringe Priorität. Mit Ausnahme einiger weniger prozessorientierter Unternehmen oder solcher mit energieintensiven Einrichtungen wie Rechenzentren wird die Stromrechnung in der Regel als unkontrollierte, auf-oder-weg-Kosten der Geschäftstätigkeit eingestuft.

Abgesehen von der Frage, wer das Thermometer kontrolliert, möchten die meisten Führungskräfte sicherstellen, dass die Lichter angehen und die Computersysteme nicht gestört werden.

Was sind also die effizientesten Strategien, um die Kosten Ihrer Stromrechnung zu senken? Besuch www.utilitybidder.co.uk um weitere Tipps und Fakten zur Verwaltung Ihres gewerblichen und privaten Versorgungsunternehmens zu erfahren.

Notieren Sie den „Negawatt“-Wert

Amory Lovins schuf 1989 den Begriff Negawatt, um Energie zu bezeichnen, die durch Energiespar- oder Effizienzmethoden eingespart wird. Ein Vierteljahrhundert später haben die meisten Unternehmen ihr Negawatt-Potenzial noch nicht einmal realisiert. Es gibt jedoch zwei bedeutende Chancen, die wir wahrnehmen.

Für den Anfang denken viele Immobilienbesitzer nur an Effizienz, bis es an der Zeit ist, die Struktur zu ändern. Dieser Glaube könnte jedoch dazu führen, dass Einsparungen bei der Energierechnung um 10-20 % verpasst werden. Durch einfaches Optimieren von Ausrüstungsteilen in einer Einrichtung könnte auf lange Sicht mehr Energie eingespart werden.

Die Verbesserung der Kessel- und Kühlereffizienz, die Durchführung von HLK-Diagnosen und die Verbesserung der Programmierung des Gebäudemanagementsystems würden dazu beitragen, den Energieverbrauch zu senken. Darüber hinaus erfordert diese „Retro-Commissioning“-Technik keine Kapitalausgaben und hat eine einfache Amortisationszeit von weniger als zwei Jahren.

Zweitens bieten angesichts der jüngsten Entwicklungen im umweltfreundlichen Bauen bedeutende Kapitalereignisse wie Renovierungen oder Nachrüstungen, die Unternehmen normalerweise alle paar Jahrzehnte durchführen, die Chance auf noch größere Einsparungen.

Gut durchdachte Nachrüstungen von Ret können zu Energieeinsparungen von 20 % bis 50 % bei kurzen Amortisationszeiten führen. Darüber hinaus bieten die gleichen Techniken, die eine solche Effizienz liefern, viele andere Vorteile. Es umfasst eine verbesserte Mitarbeitergesundheit und -bindung, höhere Verkaufs- und Vermietungsraten und eine verbesserte Markenwahrnehmung.

Investieren Sie in intelligente Steuerungen

Quelle:smartech-energy.co.uk

Die Kontrolle, wann Strom benötigt wird, ist fast so wichtig wie die Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs. Anders ausgedrückt: Die „Form“ des Strombedarfs eines Unternehmens ist entscheidend.

Jedes große Unternehmen in den Vereinigten Staaten hat mit seinem Nutzen einen kommerziellen Kurs. Dieser Tarif beinhaltet eine Leistungsgebühr – eine Prämie für Unternehmen, die in kurzer Zeit viel Strom verbrauchen (anstatt eine konstante Geschwindigkeit zu verwenden). So können beispielsweise 30 % bis 70 % des Durchschnittsbetrags auf die Leistungsentgelte entfallen.

In diesem Fall hat die neue Technologie, die das Internet einbezieht, enorme Möglichkeiten geschaffen. „Intelligente“ Geräte (z. B. Thermostate, die die Zeit der Klimatisierung steuern, oder Warmwasserbereiter) können bestimmte Lasten verschieben, ohne den Endverbrauch zu beeinträchtigen. Es trägt dazu bei, die Verbrauchsgebühren um bis zu 60 % und die Nettostromrechnung um bis zu 40 % zu senken.

Intelligente Steuerungen bieten auch zusätzliche Vorteile, wie z. B. eine verbesserte Kontrolle über den Mitarbeiterkomfort (was die Effizienz steigert). Hinzu kommen die Fernanalyse des Energieverbrauchs und der Geräteleistung sowie die Behandlung von Wartungskostenproblemen.

Beteiligen Sie sich an erneuerbaren Energien vor Ort, insbesondere an Solar-PV und Batteriespeichern

Kennen Sie diese glänzenden, nach Süden ausgerichteten Dächer und das makellos gepflegte Gras auf dem Campus Ihres Unternehmens? Sie sind ausgezeichnete Kandidaten für Solar-PV-Systeme.

Was ist mit diesem Parkplatz? Warum nicht einen Batteriespeicher auf einem einzigen Stellplatz installieren? Solarbetriebene Batterien verbessern nicht nur die Widerstandsfähigkeit Ihres Campus gegenüber Stromausfällen, sondern können auch Ihren Energieverbrauch ausgleichen und Ihre Bedarfsgebühr senken.

Dies wird erreicht, indem Strom zu Spitzenzeiten bereitgestellt und aufgeladen wird, wenn die Organisation nicht viel Strom verbraucht.

Diese Systeme werden Unternehmen jetzt vor steigenden Stromrechnungen für das Einzelhandelsnetz schützen und jährlich Milliarden von Dollar einsparen. Darüber hinaus profitieren viele große Unternehmen wie Wal-Mart, InterContinental Hotels und andere von der Solar-/Batteriemethode.

Die besten Möglichkeiten für Verbraucher, für Solarstromanlagen zu sparen

Quelle: pinterest.com

Intelligente Steuerungen ermöglichen Flexibilität beim Design einer SP-Installation. Sie sind in der Lage, die Leistung ihrer Anlage basierend auf dem Wetter und anderen Faktoren zu ändern, um die Effizienz zu maximieren. Solarstromanlagen mit intelligenter Steuerung können so ausgelegt werden, dass sie in Spitzenzeiten mit hohem Bedarf mehr Strom produzieren und in Zeiten mit geringem Bedarf weniger. Dies ermöglicht eine effizientere Nutzung von Ressourcen und senkt die Energiekosten. Intelligente Steuerungen kommen nicht nur in Solarstromanlagen zum Einsatz. Sie werden auch in vielen anderen Branchen wie Fertigung, Bergbau, Bau und Transport eingesetzt.

Für Verbraucher, die sich für Solarstrom interessieren, gibt es viele Sparmöglichkeiten für die Installation einer Anlage. Sie können mit Bargeld bezahlen, eine machen Zahlungs Plan, oder melden Sie sich für einen Solar-Leasing an. Die beste Möglichkeit, bei Ihrer Solarstromanlage Geld zu sparen, ist ein Solar-Leasing. Ein Solar-Leasing ähnelt dem Mieten einer Wohnung ohne den Aufwand, umzuziehen und mit Vermietern zu verhandeln. Die monatlichen Kosten für Ihr Leasing werden im Laufe der Zeit geringer sein als der Preis einer regelmäßigen monatlichen Zahlung. Solarleasing kann ein wenig knifflig und verwirrend sein, da die Vorteile des Leasings nicht immer klar sind. Die Leasinggesellschaft bietet bestimmte Anreize für den Abschluss des Mietvertrags, wie z. B. eine niedrige monatliche Zahlung.

Wenn Sie jedoch nicht das Kleingedruckte lesen, werden Sie möglicherweise nicht erkennen, dass diese Anreize an Bedingungen geknüpft sind. Hier sind 3 Dinge, die Sie bei der Anmeldung für einen Solar-Leasing beachten sollten.

1) Die Vertragsbedingungen und alle Anreize werden in der Broschüre bereitgestellt.

2) Die Kosten für das Leasing eines Systems sind geringer als der Preis für den Kauf eines Systems.

3) Der Mietvertrag beinhaltet alle erforderlichen Installations-, Genehmigungs- und Inspektionskosten.

Wie Solar-PV und Batteriespeicher dazu beitragen können, Kosten für Einzelhändler zu senken

Quelle:forbes.com

Einzelhändler haben heute Mühe, mit den ständig steigenden Energiekosten Schritt zu halten. Sie stehen auch vor vielen Herausforderungen, wenn es um ihre Kundenerfahrung geht.

Solarenergie und Batteriespeicher können Einzelhändlern helfen, ihre Energiekosten zu senken, das Kundenerlebnis zu verbessern und Geld für Geräte zu sparen.

Die SP-Effizienz steigt exponentiell durch den Einsatz von Solarmodulen und Batteriespeichersystemen. Mit diesen Technologien können Einzelhändler bis zu 50 % ihrer Energiekosten einsparen und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit verbessern, indem sie bequemere Zahlungsoptionen und einen besseren Service als je zuvor anbieten.

Solarstrom ist eine erneuerbare Energiequelle, die uns jederzeit und überall zur Verfügung steht. Es ist eine saubere und zuverlässige Stromquelle ohne Treibhausgasemissionen. Solarenergie ist eine saubere und erneuerbare Energiequelle, die Strom ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe liefert. SP-Installationen werden in vielen Ländern immer beliebter, wobei Deutschland einer der ersten Anwender ist. Batterien sind ein wichtiger Bestandteil von Solarstromanlagen, da sie überschüssige Sonnenenergie für eine spätere Nutzung speichern. Dies trägt dazu bei, die Abhängigkeit vom Stromnetz für die Stromerzeugung zu verringern, was zu niedrigeren Kosten für die Verbraucher führen kann. Solar-PV wird auch zu einer immer beliebteren Wahl für Haushalte, die von Hausbesitzern installiert werden Sonnenkollektoren auf ihren Dächern, um ihren eigenen erneuerbaren Strom zu produzieren.

Mit Solarstromanlagen können Unternehmen ihren Stromverbrauch um 95 % oder mehr reduzieren. Mit Batteriespeichern können Unternehmen Geld bei ihrer Stromrechnung sparen, indem sie überschüssige Energie für eine spätere Verwendung speichern.

Zum Einpacken

Unternehmensleiter können eine, alle oder eine Mischung dieser Taktiken auswählen. Die Überwachung des Energieverbrauchs – in einer gesamten Organisation oder einfach nur in einer einzelnen Immobilie – ist jedoch genauso wichtig wie die Verwaltung jeder anderen Art von Betriebsausgaben.

Energiekostenmanagement wird immer wichtiger, wenn die Stromrechnungen steigen. Es gab also nie einen besseren Zeitpunkt, um einen alten Ausgabenbereich zu überdenken.