Ein kleiner Vorgeschmack auf die 4 besten grünen Gemeinden in Dubai

Wussten Sie, dass Dubai – vor allem für seine Wüste bekannt – auch mit ausreichend Grün und üppigen Landschaften aufwarten kann? Denken Sie an Parks, Naturpfade, Seen und Landschaften, Dubai hat alles.

Im Vorfeld haben wir die besten nachhaltigen und umweltfreundlichen Entwicklungen zum Leben in der Stadt erwähnt.

1. Arabische Ranches

Wenn Sie in der Nähe der Natur wohnen möchten, sind Sie bei Arabian Ranches genau richtig. Die Einrichtung ist ein Vorstadtparadies, das grüne Flächen, unberührte Seen und gepflegte Bereiche zum Entspannen bietet. Mit dem Ziel, Besucher vor Neid erblassen zu lassen, ist Arabian Ranches ideal für Familien, die nach einer geschlossenen Einrichtung suchen.

Die von Bäumen gesäumten Spazierwege und Naturpfade ermutigen die Bewohner, einen gesunden Lebensstil zu führen. Allgemein bekannt als The Ranches, gehört dies zu den ersten Eigentumsvorstadtvierteln, in denen Menschen davon träumen, eine Villa zu besitzen. Das Golfviertel beherbergt den Arabian Ranches Golf Club.

Die Mega-Entwicklung mit vielen Stadthäusern und Villen umfasst drei Phasen. Alle Arten von Preispunkten und Konfigurationen sind verfügbar, die unterschiedlichen Budgets und Lebensstilbedürfnissen gerecht werden.

Quelle: lindas.ae

Dies ist sowohl ein haustierfreundliches als auch familienorientiertes Viertel, in dem der Dubai Polo Equestrian & Club untergebracht ist. Die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die Anbindung an prominente Straßen machen das Pendeln einfach.

Arabian Ranches ist eigentlich ein Teil des größeren Dubailand und von der Premium konzipiert Emaar Eigenschaften. Die lockere Atmosphäre verkörpert perfekt das Konzept des vorstädtischen Wohnens. Das 1,650 Hektar große Viertel zieht Familien und Paare aus der ganzen Welt an.

Alle Bezirke sind vollständig landschaftlich gestaltet und zeigen Tennisplätze, Schwimmbäder und Grillplätze. Luftige Häuser, sattes Grün und Freiflächen sind die wichtigsten Highlights dieser Mega-Entwicklung.

Besuchen Sie den Ranches Souk oder das Einzelhandelszentrum für Ihre Unterhaltungs- und Einkaufsbedürfnisse. Feinschmecker können das Maison Mathis im Arabian Ranches Golf Club oder das Hamptons Cafe in Arabian Ranches 1 besuchen.

2. Entdeckungsgärten

Möchten Sie eine erschwingliche Miete bezahlen und gleichzeitig in einer grünen Oase wohnen? Nun, Discovery Gardens erfüllt diese Anforderungen. Dieses preisgünstige Unterfangen wird von Menschen mit knappem Budget bevorzugt, die mit Vogelgezwitscher und einer majestätischen Landschaft aufwachen möchten. Du kannst besuchen luxuryproperty.ae für detaillierte Informationen über diese Gemeinschaft.

Das reiche Blattwerk, das im Venture vorhanden ist, dient als förderlicher Rahmen für Fitnessbegeisterte. Dieses unabhängige Viertel wird Sie nie enttäuschen, da es ein Multiplex, Supermärkte, eine Tankstelle, ein Einkaufszentrum, Restaurants, ein Gemeindezentrum und vieles mehr bietet.

3. Damac-Hügel

Quelle: arabianbusiness.com

Stellen Sie sich vor, Sie wachen mit der atemberaubenden Aussicht auf den Golfplatz auf. Dies kann sicherlich in Damac Hills passieren, was beweist, dass es sich um ein üppiges Viertel in der Stadt handelt, in der sich der Trump International Golf Course befindet. Damac Hills, früher bekannt als Akoya Oxygen, liegt im Herzen von Dubailand.

Auf einer Fläche von 42 Millionen Quadratfuß beherbergt die Mega-Entwicklung eine Fülle von Immobilien mit gemischter Nutzung. Es befindet sich in der Al Qudra Road und zeigt Villen, Stadthäuser und Apartments. Darüber hinaus stehen Freizeiteinrichtungen, Sportplätze, Wellnesszentren, Spas und Einzelhandelsgeschäfte zur Verfügung.

In dieser Golfgemeinschaft sind gehobene Eigentumswohnungen verfügbar. Die drei Abschnitte von Damac Hills sind Akoya Drive, Akoya Park und Trump International Golf Club. Der Akoya Drive ist ein Streifen mit noblen Restaurants, Unterhaltungsmöglichkeiten und Einzelhandelsgeschäften.

Es ist von den Champs Elysees in Paris und dem Rodeo Drive in Beverly Hills inspiriert. Aber es geht darüber hinaus, indem es ein Kino, eine Eisbahn und zahlreiche Hotels hinzufügt. Der Akoya Park ist ein gigantischer 4 Millionen Quadratfuß großer Park mit winzigen Wasserwegen, Gehwegen und friedlichen Villen.

Schließlich ist der Trump International Golf Club ein prominenter Teil, in dem sich ein 18-Loch-Golfplatz und das Trump Clubhouse befinden. Fitnessstudios, hochmoderne Schwimmbäder, Restaurants und ein Fitnessstudio sind weitere Angebote. Der Club verfügt über ein Amphitheater. Einige Villen befinden sich hier mit Blick auf den Golfplatz.

Diese atemberaubenden Häuser werden von der Trump Organization & Paramount Hotels & Resorts, Fendi und Paramount Hotels & Resorts verwaltet. Zahlreiche Stadtteile stehen hier zur Verfügung, wie Queen Meadows und Rockwood.

Damac Hills liegt in der Nähe der sich schnell verändernden Unternehmungen Motor City und Remraam und ist ein ruhiges Wohngebiet mit verschiedenen Arten von Villen, Hotels und Wohnungen. Die begehrtesten Bezirke in den Damac Hills sind Loreto, Topanga, Richmond, The Field und Pelham.

Die Hotels am Akoya Drive sind Golf Veduta, Golf Terrace, Carson und Artesia. Die Einrichtung liegt direkt neben Remraam und Mudon. Andere nahe gelegene Gemeinden sind The Sustainable City, Dubai Sports City, Arabian Ranches 2, Motor City und Town Square.

Obwohl sich das Unternehmen noch im Bau befindet, bietet es alle Lifestyle-Annehmlichkeiten, wie einen Waschsalon, eine Carrefour-Hypermarkt-Filiale und vieles mehr. Verpassen Sie nicht, im Trump International Golf Club in Bar & Terrace und Steak House Dining zu essen.

4. Die Grünen

Quelle: greenroofs.com

Dieses Projekt von Emaar Properties und empfohlen von Immobilienmakler in Dubai verdient Aufmerksamkeit für die atemberaubende Umgebung, einschließlich eines Sees. Der Entwickler ermutigt die Bewohner, einen aktiven Lebensstil in The Greens zu führen, indem er Annehmlichkeiten wie von Bäumen gesäumte Straßen und Gehwege rund um den See anbietet.

Alle Bezirke überblicken entweder das offene Schwimmbad oder die von Bäumen gesäumten Straßen. Die Untergemeinschaften sind nach Pflanzen und Bäumen benannt. Der zentrale See in der Einrichtung ist bei Bewohnern berühmt, die den Weg nutzen, um mit ihren pelzigen Freunden spazieren zu gehen oder zu joggen. Zum Essen können Sie Nandos, Wagamama oder Yugo Sushi im Greens Souk probieren.

The Greens sichert sich eine Adresse im Herzen von Dubai und ist ein Bestandteil von Emirates Living. Die anderen in das Projekt einbezogenen grünen Gemeinden sind Emirates Hills, The Views, The Meadows, The Springs und The Lakes.

Die Grünen bestehen aus 40 niedrigen Gebäuden, die über 10 Cluster verteilt sind. Eine gesunde Gemeinschaftsumgebung mit einer Vielzahl von Annehmlichkeiten und einem Einkaufszentrum im Inneren, sowohl Familien als auch Singles können hier friedlich leben. Die Häuser liegen in üppigem Grün zu einem budgetfreundlichen Preis.

Es ist nicht nur haustierfreundlich, sondern auch mit einem Hundepark geschnürt. Studios bis hin zu 4-Zimmer-Einheiten sind weit verbreitet. The Greens grenzt an The Meadows, Barsha Heights, Emirates Hills und The Views. Es ist eine sich selbst tragende Entwicklung aufgrund der Hinzufügung von Restaurants, Bushaltestellen, Einkaufszentren und Supermärkten.

Dieses bewunderte Projekt ist preisgünstig, clever positioniert und anspruchsvoll aufgrund des Vorstadtlebens, nach dem wir uns alle sehnen. Die Umgebung findet die richtige Balance zwischen zu langweilig und zu hell. Aber für alle, die ein lebhaftes Nachtleben wollen, können sie die Hotspots in Dubai leicht besuchen.

Überdachte Gehwege, gepflegte Gärten und ein See in der Mitte sorgen für positive Stimmung. Zur Erholung sind Grillplätze, Spielplätze und Gemeinschaftspools vorhanden. The Greens ist auch mit angesehenen Schulen, hochwertigen Restaurants, lokalen Einzelhandelsgeschäften und großen Lebensmittelgeschäften ausgestattet.