Geofencing: Eines der coolsten Tools, die jeder trägt

Man könnte Ihnen verzeihen, dass Sie nicht wissen, was Geofencing ist. Schließlich kennt nicht jeder eines der coolsten Tools, die er in der Tasche trägt. Das stimmt. Wenn Sie ein Smartphone besitzen, tragen Sie eine Geofencing-Lösung überall hin mit sich. Es ist ein Werkzeug, mit dem Sie viele fantastische Dinge tun können.

Wenn Sie Ihr Smartphone verwenden, um beispielsweise Restaurants in Ihrer Nähe zu finden, verwenden Sie bereits Geofencing, ohne es zu wissen. Aber warte. Sie können auch Geofencing verwenden, um Dinge automatisch zu erledigen. Geofencing kann so programmiert werden, dass es Ereignisse auslöst, ohne dass Sie Ihr Telefon zücken, eine App öffnen, eine Textnachricht senden usw. müssen.

Es funktioniert alles, indem man dieselben verwendet globale Positionierungssatelliten (GPS), mit denen das Navigationssystem Ihres Autos funktioniert. Da GPS es ermöglicht, Ihre Position in Bezug auf beliebige andere Punkte auf einer virtuellen Karte zu verfolgen, kann Ihr Standort auch verwendet werden, um digitale Ereignisse auszulösen. Dann wird Geofencing wirklich spannend.

Alte und neue Technik

Quelle: connectfleet.com.au

Es ist ironisch, wenn man bedenkt, dass die Technologie, die Geofencing ermöglicht, sowohl alt als auch neu ist. Es ist alt in dem Sinne, dass es seit Jahrzehnten existiert. Seit der erste GPS-Satellit Ende der 1970er Jahre in die Umlaufbahn ging, ist es theoretisch möglich, Bewegungen überall auf der Erde zu verfolgen.

GPS und Geofencing werden seit langem von Viehzüchtern verwendet, um ihre Tiere im Auge zu behalten. Es wurde von Speditionen verwendet, um den Überblick über ihre Fahrzeuge zu behalten. Also, was ist neu daran? Integration von GPS und Geofencing mit Smartphones. Das kam erst vor etwa einem Jahrzehnt ins Spiel.

Was das so spannend macht, ist, dass Sie nicht mehr Tausende von Dollar in teure Geofencing-Ausrüstung investieren müssen, um es nutzen zu können. Wenn Sie ein Smartphone in der Tasche haben, haben Sie die Hardware bereits. Sie benötigen lediglich die Software, um die Funktionen Ihres Telefons nutzen zu können.

Geofencing und Heimautomatisierung

Quelle:medium.com

Das Bestreben, die Heimautomatisierung zum Mainstream zu machen, hat Hersteller dazu veranlasst, Geofencing in ihre Geräte zu integrieren. Sie haben so gute Arbeit geleistet, dass Geofencing heute ein ziemlich starkes Verkaufsargument ist, um Menschen für das Konzept der Heimautomatisierung zu interessieren.

Laut der Vivint Smart Home, einem in den USA tätigen Anbieter von Hausautomation und Sicherheit, ist Geofencing eine der besten Möglichkeiten, um das Beste aus einer Strategie zur Integration von Hausautomatisierungsprodukten herauszuholen. Die Integration mehrerer Geräte in dasselbe Ökosystem verbessert die Fähigkeiten jedes einzelnen. Sie alle mit Geofencing zu verbinden bringt die Integration auf die nächste Stufe.

Kurz gesagt, durch die Integration von Hausautomation mit Geofencing können Sie eine beliebige Anzahl von Hausautomatisierungsereignissen basierend auf Ihrem Standort auslösen. Sobald Sie ein Programm erstellt haben, können Sie es vergessen. Es wird entsprechend Ihrem Standort in Bezug auf Ihren festgelegten Geofencing-Bereich ausgeführt.

Hier nur zwei Beispiele:

  • Entriegeln Sie die Tür – Jemand, der in der B-Schicht arbeitet, fühlt sich möglicherweise sicherer, wenn er sein Hausautomationssystem so programmiert, dass es die Haustür entriegelt, wenn er in die Einfahrt fährt. Auch wenn sie erst nach Mitternacht nach Hause kommt, muss sie sich keine Gedanken über das Herumhantieren mit ihren Schlüsseln machen. Die Haustür wird automatisch entriegelt und sie tritt ein.
  • Schalte das Licht aus – Eltern können Geofencing nutzen, um sicherzustellen, dass alle Lichter ausgeschaltet sind, wenn niemand zu Hause ist. Ihr System ist so programmiert, dass es erkennt, wenn Mamas Smartphone den Geofencing-Bereich verlässt. Wenn das passiert, wird ein sekundärer Befehl ausgegeben, um jedes Licht im Haus auszuschalten.

Jedes Gerät, das in ein Hausautomationssystem integriert werden kann, kann auch durch Geofencing ausgelöst werden. Es geht wirklich nur darum, sicherzustellen, dass sich das betreffende Gerät vollständig in den zentralen Hub des Systems integriert. Solange Geräte über das Ökosystem hinweg kommunizieren können, können sie mit Geofencing manipuliert werden.

Automatisierte Erinnerungen

Es könnte sein, dass Sie nicht in Heimautomatisierung investiert haben und dies auch nicht vorhaben. Bußgeld. Das bedeutet nicht, dass Geofencing für Sie nutzlos ist. Sie können es immer noch für andere Dinge verwenden. Geofencing ermöglicht es beispielsweise, automatische Erinnerungen einzurichten, um Sie den ganzen Tag über bei der Sache zu halten.

Müssen Sie auf dem Heimweg von der Arbeit anhalten, um Windeln zu holen? Mit einer Geofencing-App mit standortbasierten Erinnerungen können Sie Ihr Telefon so programmieren, dass es Sie benachrichtigt, wenn Sie sich dem Geschäft nähern. Zwei Blocks entfernt kann es Ihnen sagen, dass Sie anhalten und Windeln abholen sollen. Möglicherweise können Sie die Dinge so arrangieren, dass die Erinnerung über das Audiosystem Ihres Autos abgespielt wird.

Geofencing für benutzerdefinierte Aktionen

Quelle:sykesmarketinggroup.com

Sie haben bereits über einige der spannenden Dinge gelesen, zu denen Geofencing fähig ist. Lassen Sie es uns mit maßgeschneiderten Aktionen auf die nächste Stufe bringen. Durch die Verwendung von etwas, das als bekannt ist Wenn dies dann, dass (IFTTT)-Rezept können Sie alle Arten von benutzerdefinierten Aktivitäten programmieren, die ausschließlich auf Ihrem Standort basieren.

Vielleicht lassen Sie das Bluetooth auf Ihrem Telefon tagsüber ausgeschaltet, damit es die Batterieleistung nicht entlädt. Wenn Sie ins Auto steigen, schalten Sie es manuell ein. Verzichten Sie auf diese altmodische Praxis und verwenden Sie stattdessen ein IFTTT-Rezept. Ihr Rezept, das in eine mobile App auf Ihrem Telefon programmiert ist, erkennt, wenn Sie Ihr Büro verlassen und zu Ihrem Auto gehen. Unterwegs gibt es den Befehl aus, Ihr Bluetooth einzuschalten.

Die Möglichkeiten mit IFTTT-Rezepten sind endlos. Sie können ein Rezept erstellen, um Ihren Kindern eine SMS zu senden, wenn Sie die Arbeit nicht rechtzeitig verlassen, um sie pünktlich abzuholen. Der Text kann sie wissen lassen, dass Sie sich verspäten. Sie können ein Rezept einrichten, um Ihre Arbeitszeiten automatisch in einem zu erfassen Kalender App und eine andere, damit Ihr Telefon eine Willkommensnachricht abspielt, wenn Sie durch die Haustür gehen.

Geofencing ist wirklich eine fantastische Technologie, die viel zu wenige Menschen nutzen. Und es ist auch billige Technologie. Sie haben es bereits in der Tasche. Wie cool ist das?