Do's & Don'ts, wenn Sie zum ersten Mal eine Escort buchen

Wenn Sie Ihr erstes Treffen mit einem Escort geplant haben und sich nicht sicher sind, was Sie erwartet oder was Sie tun sollen, können wir Ihnen einige nützliche Tipps geben. Sie sollten wissen, was Sie können und was nicht. Vielen Menschen ist nicht bewusst, was ein Begleitservice ist und was er eigentlich bedeutet.

Wenn Sie nicht genügend Informationen über diesen Dienst haben, können Sie sich keine richtige Meinung bilden. Deshalb und für alles andere ist Forschung notwendig. Erstellen Sie für den Anfang Ihre eigene Liste der Dinge, die Sie tun und nicht tun sollten, wenn Sie zum ersten Mal eine Eskorte einstellen.

DOS:

1. Überprüfen Sie den Preis

Quelle: cnbc.com

Da der Preis einen großen Einfluss auf Ihre endgültige Entscheidung hat, ist es wichtig, die Preise verschiedener Unternehmen zu berücksichtigen. Wir glauben, dass Sie den Dienst nicht abonnieren möchten, da diese Art der Unterhaltung sicherlich nicht billig ist. Egal wie dringend Sie eine Begleitung benötigen, nehmen Sie sich die Zeit, eine zuverlässige Gesellschaft zu finden.

Seien Sie jedoch vorsichtig bei der Auswahl von Diensten, denn zu billige Dienste sind eine ebenso schlechte Option. Wenn Sie ein günstiges Angebot finden, stimmt wahrscheinlich etwas nicht. In diesem Fall ist es am besten, zum nächsten Unternehmen zu wechseln, damit Sie später keine Probleme haben.

2. Untersuchen Sie das Unternehmen

Wenn Sie sicher gehen möchten, dass Sie bei der Suche nach einem Service auf dem richtigen Weg sind, suchen Sie ausschließlich nach zuverlässigen Quellen. Das Internet ist voll von Inhalten, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich viele Betrügereien finden werden. Manchmal ist es nicht einfach, eine seriöse Webseite zu bekommen und das nicht nur, wenn es darum geht, eine Escort zu engagieren.

Konzentrieren Sie sich bei der Suche, denn nur so können Sie den Missbrauch Ihrer Daten verhindern. Der Diebstahl persönlicher Daten ist ein häufiges Problem in der Digitale Welt, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, sich zu schützen.

3. Bewertungen

Dank Bewertungen kommen Sie auf neue Ideen, aber auch auf zuverlässige Websites. Mit ein wenig Recherche können Sie viele nützliche Informationen finden. Dies ist ein guter Start für Ihre Suche, aber es ist wichtig, genügend Zeit für diesen Prozess einzuplanen. Sie erfahren zum Beispiel, ob Kunden mit ihren Dienstleistungen zufrieden sind und viele andere Erfahrungen. Das reicht jedoch nicht. Sie können sich nicht nur auf den Kommentar oder die Bewertung eines Benutzers verlassen.

Zusätzliche Recherchen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie es mit einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu tun haben. Sobald Sie eine potenzielle Eskorte gefunden haben, lesen Sie ihr Online-Material sorgfältig durch. Berücksichtigen Sie alle spezifischen Details, überprüfen Sie die Anzeige und die gesamte Website. Kümmern Sie sich um andere Dinge, um den gewünschten Service zu reservieren. Dies bezieht sich beispielsweise auf die Tageszeit der Kontaktaufnahme, die Art der Kontaktaufnahme und alle anderen Informationen, die in Ihrem ersten Kontakt enthalten sind.

4. Seien Sie ernst

Obwohl Sie die Person im Unternehmen sind, die alle zum Lachen bringt und oft auf Kosten anderer Witze macht, tun Sie dies nicht, wenn Sie eine Dienstleistung buchen. Diese Art von Verhalten ist äußerst geschmacklos und unnötig. Stellen Sie sich vor, Sie bestellen bei einem Zahnarzt oder kaufen ein Produkt online. Mit anderen Worten, wenn Sie den Prozess starten möchten, müssen Sie sich angemessen präsentieren und beim Teilen von Informationen spezifisch sein.

Sie müssen Ihren Service sowie alle anderen planen, die Art des Service, den Sie suchen, den gewünschten Treffpunkt, die Uhrzeit usw. angeben. Sie können alle Fragen, die Sie haben, an den Anbieter stellen, das hilft Ihnen, eine bessere Entscheidung zu treffen . Wenn Sie die Antwort nicht finden können, schlagen Sie mit anderen Benutzern nach. Natürlich ist es notwendig, Fragen mit viel Respekt zu stellen, ohne Vulgarität oder sexuell explizit.

5. Lesen Sie die Profile sorgfältig durch

Quelle: facebook.com

Bei der Suche nach Unternehmenswebsites werden Sie einer großen Menge an Informationen ausgesetzt. Hier finden Sie viele nützliche Informationen, sowie Details zur Escort, die Sie mieten möchten. Sie können sehen, wie Profile aussehen sollten https://www.girls2see.ch/facegirl/

Lesen Sie alles über ihre Funktionen sorgfältig durch, da viele von ihnen spezifische Dienste anbieten, die veröffentlicht werden können. Wahrscheinlich finden Sie hier auch Kontaktinformationen.

Nicht

1. Fordern Sie Last-Minute-Meetings an

Egal wie gut Ihnen das Profil einer Person gefallen hat, bestehen Sie nicht zu sehr auf dem Treffen, wenn es im Moment nicht realisierbar ist. Vielleicht haben Sie das Glück, jemanden zu kontaktieren, der der Vereinbarung sofort zustimmt, aber dies ist ein Job wie jeder andere.

Es basiert auch auf Besprechungen, dem bestehenden Zeitplan und der Kundschaft. Seien Sie also geduldig und warten Sie ggf. einige Tage oder Wochen ab. Akzeptieren Sie das erste Meeting, das in Ihren Zeitplan passt.

2. Persönliche Fragen stellen

Auch während des Meetings ist es unerwünscht, zu viele Informationen anzufordern. Bitten Sie Ihre Begleitung also nicht, Ihren richtigen Namen, Wohnort und andere persönliche Informationen preiszugeben.

Dies kann Probleme verursachen, selbst wenn Ihre Absichten gut sind. Respektieren Sie ihre Privatsphäre.

3. Preisverhandlung

Quelle:adultblog.io

Jedes Unternehmen hat eine spezifische Preisliste. Versuchen Sie also nicht, mit ihnen zu verhandeln, denn sie können Ihnen nur verbieten, ihre Dienste zu nutzen.

Denken Sie daran, dass sie ein Geschäft führen, das Gemeinkosten, Werbung und andere Geschäftsausgaben umfasst. Tun Sie nicht alles, was Sie sonst nicht tun würden, während Sie Essen in einem Restaurant bestellen oder für eine andere Art von Dienstleistung bezahlen.

4. Giftige Gespräche

Wenn Sie sich mit einer Begleitung in einem privaten Bereich befinden, vermeiden Sie unangenehme Themen wie Gewalt. Andernfalls fühlt sich die andere Person unsicher oder verängstigt, was das ganze Meeting ruiniert. Wählen Sie also Themen, die für das Datum besser geeignet sind.

Achten Sie darauf, wie Sie mit der Escort sprechen, denn sie möchte nicht, dass Sie sie mit Fragen beleidigen. Halten Sie sich von negativen Kommentaren fern, denn es gibt keinen Grund, sie zu verwenden. Versuchen Sie auch nicht, Dinge zu tun, mit denen Sie nicht einverstanden sind. Halten Sie bis zum Ende der Sitzung an der festgelegten Vereinbarung fest.

Fazit:

Wenn Sie die beste Begleitung bekommen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen. Das Aufgabenliste beinhaltet Preis, Firmenstatus, persönliche Vorlieben und Kundenservice. Es ist ebenso wichtig, dass Sie die Geschäftspolitik des Unternehmens respektieren, dessen Dienste Sie nutzen, sowie die Ihres Umfelds. Sei nett und hab Spaß mit deinem neuen Freund.