Alles, was Sie über das Lightning Network von Bitcoin wissen müssen

Im Laufe der Jahre hat sich die Kryptowährungsbranche kontinuierlich verbessert. Da es sich immer noch um ein sich entwickelndes Gebiet handelt, ist es nicht verwunderlich, dass die erste Kryptowährung heute den Markt dominiert. Trotz der zunehmenden Anzahl von entwickelten Altcoins bleibt Bitcoin bei der Rangfolge von Kryptos nach Marktkapitalisierung ganz oben auf der Liste. Wie jede andere digitale Transaktion hat auch Bitcoin seine Funktionen in Bezug auf Handel und Investitionen verbessert, sodass seine Benutzer bessere Sicherheitsfunktionen und eine hervorragende Benutzererfahrung erzielen können. Im Jahr 2015 hatte das Netzwerk von Bitcoin eine neue Schicht namens Lightning Network. Haben Sie von diesem Begriff gehört? Wenn nicht, und es klingt interessant, dann sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über das Lightning Network von Bitcoin zu erfahren.

Bitcoins Lightning Network

Quelle: coingape.com

Obwohl Bitcoin vor mehr als einem Jahrzehnt entwickelt wurde, dominiert es immer noch die Krypto-Nachrichten mit seinen explodierenden Preisen und dramatischen Einbrüchen. Trotzdem ziehen es viele Händler und Investoren immer noch vor, mit Bitcoin zu handeln, da es Menschen zu Millionären gemacht hat. Angesichts der langen Liste von Kryptoplattformen kann es schwierig sein, eine auszuwählen, insbesondere für Anfänger. Viele Krypto-Händler sind jedoch damit verbunden bitcoin-loophole.io. Diese Plattform verbindet Händler mit seriösen Börsenmaklern, die Zugang zu fortschrittlichen Tools haben und über die hochrangigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, die für einen effizienten Handel erforderlich sind.

Zurück, die Blitznetzwerk ermöglicht Krypto-Transaktionen zwischen Parteien außerhalb der Blockchain, insbesondere Mikrozahlungen. Seitdem hat diese neue Ebene die Entwicklung der Kryptowährung grundlegend verändert. Viele haben behauptet, dass es die Geschwindigkeit der Bearbeitungszeiten von Transaktionen verbessert und auch die Gebühren reduziert hat, die mit der Blockchain von Bitcoin einhergehen.

Obwohl diese Funktion der Branche erhebliche Fortschritte gebracht hat, bringt sie auch Herausforderungen und Nachteile mit sich. Trotz dieses Problems hat das Lightning Network immer noch eine vielversprechende Zukunft, von der Händler und Investoren erheblich profitieren werden.

Bitcoins Lightning Network: Vorteile

Die Millionen von Menschen, die derzeit in der Branche tätig sind, und die Tausenden weiteren, die jeden Monat hinzukommen, beweisen nur, dass die in der Blockchain gespeicherten Bitcoin-Transaktionen überhand nehmen. Mit dieser zweiten Schicht, die dem Netzwerk hinzugefügt wird, wird die Sicherheitsfunktion verbessert, und die gespeicherten Daten sind eine Schicht davon entfernt, in die Probleme in Bezug auf Betrug, Hacks und andere Bitcoin-Transaktionen verwickelt zu werden. Hier sind einige der bemerkenswerten Vorteile dieses Netzwerks:

1. Niedrigere Transaktionsgebühren

Quelle: Fool.com

Das Lightning Network gewährt finanzielle Freiheit und erhebliche Kosteneinsparungen, von denen Unternehmen profitieren. Am häufigsten werden 2-3 % der Bruttoeinnahmen kleiner Unternehmen für Kreditkartengebühren von Anbietern, Lieferanten und Versorgungsunternehmen verschwendet. Aber mit dem Lightning Network würden diese Transaktionsgebühren sinken. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Ihre Bank mit Krypto sind und die Sicherung Ihrer Gelder unabhängig von Ihnen abhängt.

2. Zahlungen in Echtzeit

Wenn Sie Transaktionen mit Bitcoin abwickeln möchten, geht das mit diesem neu hinzugefügten Netzwerk extrem schnell. Alles, was Sie tun müssen, ist es über das Lightning-Netzwerk zu senden, indem Sie Kanäle verwenden, um Ihren Händler zu kontaktieren oder auf Ihre Brieftasche zuzugreifen. Wenn Sie es jedoch vorziehen, in Fiat-Währungen zu bezahlen oder zu akzeptieren, wandeln Sie das Fiat einfach in Echtzeit in Bitcoin um. Vor dem Netzwerk mussten Anleger einen stressigen Prozess der Geldüberweisung durchlaufen, der Tage dauern konnte, bis er auf einem Konto landete.

3. Weniger Energieverbrauch

Geben wir es zu: Bitcoin ist profitabel und effizient, aber sein Energieverbrauch beeinflusst den Prozess stark. Aber es kann mit dem Lightning-Netzwerk behoben werden, indem der Energieverbrauch nicht proportional skaliert und in einem Peer-to-Peer-Netzwerk gearbeitet wird. Die zweite Schicht unterstützt Transaktionen außerhalb der Kette und verwendet keine komplexe Rechenleistung, um Blöcke innerhalb der Kette zu bestätigen oder Transaktionen hochzuladen.

Bitcoins Lightning Network: Nachteile

Quelle: pinterest.com

Auch wenn das Lightning Network von Bitcoin immer noch Herausforderungen darstellt, haben seine Skalierbarkeit und niedrigeren Transaktionsgebühren dem gesamten System eine vielversprechende Zukunft beschert. Sein Hauptziel ist es, das Netzwerk zum Bitcoin-System hinzuzufügen, damit Benutzer Zahlungen ohne Verzögerungen vornehmen können. Es bringt jedoch auch Herausforderungen mit sich, wie z.

1. Transaktionsgebühren sind immer noch da

Lightning Network hat die Bitcoin-Transaktionsgebühren positiv reduziert, beseitigt das Problem jedoch nicht. Viele Benutzer sind besorgt über die steigenden Bitcoin-Gebühren aufgrund der Überlastung von Transaktionen im Blockchain-Netzwerk. Entwickler haben ein neues Netzwerk hinzugefügt, das die Zahlungen reduziert hat, aber wir können nicht leugnen, dass die Kryptogebühr immer noch einen winzigen Teil der Gesamtkosten ausmacht.

2. Knoten werden anfällig

Transaktionen wie das Senden und Empfangen von Zahlungen können im Lightning-Netzwerk durchgeführt werden, jedoch nur, wenn die Knoten online sind. Sie müssen online sein, um diese Transaktionen durchzuführen, und wir wissen, was das bedeutet: Das Speichern von Geldern oder Online-Transaktionen sind einem hohen Risiko ausgesetzt, gehackt zu werden. Auch wenn das Netzwerk die Offline-Speicherung zulässt, bestehen dennoch Risiken und mögliche böswillige Angriffe, wenn der Zahlungskanal überlastet wird.

3. Die Volatilität von Bitcoin

Das ist uns nicht fremd Die Volatilität von Bitcoin und der Kryptomarkt im Allgemeinen. Diese Preisschwankungen könnten Ihre Karriere in einer Nacht beenden, aber sie wirken sich auch auf das Netzwerk aus. Die Integration des Lightning Network ist bekanntermaßen entscheidend für effizientere regelmäßige Bitcoin-Transaktionen. Aufgrund der Volatilität sind Unternehmen herausgefordert, Bitcoin als Zahlungsmethode zu verwenden, um Preise und Produktverkäufe an Kunden aus anderen Unternehmensorganisationen zu bestimmen.

Fazit

Quelle:application.com

Das Lightning Network ermöglicht es Benutzern, neue Zahlungskanäle frei zu erstellen, was zu einem schnelleren Transaktionsprozess und niedrigen Transaktionsgebühren führt. Wie bei jedem Aspekt des Lebens gibt es immer zwei Seiten der Medaille: Vor- und Nachteile. Im Lightning-Netzwerk von Bitcoin ist es wichtig, beide Seiten zu berücksichtigen. Systementwicklungen sind ebenfalls unerlässlich, um in den folgenden Jahren eine hervorragende Benutzererfahrung und ein verbessertes System zu erreichen.